Henrik
Mitglied
Seit
08.06.2020
Beiträge
2
Moin, ich behandle mit dem idromed 5ps jetzt schon seit ca. 6 Wochen an Händen, Achseln und Füßen. An den Händen und Achseln hat es sich auch zu 80% gebessert und muss nur noch jeden zweiten Tag therapieren. Mein Problemfeld sind aber die Füße. Diese habe ich die ersten 5 Wochen täglich behandelt. Ab der dritten Woche habe ich jeden Tag 30 min. behandelt. 15 min mit sehr niedrigen Wasserstand und 15 min bei dem das Wasser gerade über meine Zehen ging. Ab der dritten Woche habe ich auch jeweils ohne Probleme 25mA angewendet. Damit habe ich es geschafft, dass die Fußseiten trocken wurden aber nicht der Rest. Nach zwei drei Wochen mit dieser Vorgehensweise habe ich die 25mA allerdings nicht mehr ausgehalten, habe des wegen zwei Tage Pause gemacht und bin auf 22mA runter gegangen. Mit den 22 mA habe ich kein Probleme. Mit diesem Wechsel sind jetzt auch die Unterseite meiner Füße trocken geworden. ( könnte auch daran liegen, dass ich die Hornhaut reduziert habe) Allerdings schwitzen die Fußseiten jetzt wieder stärker, obwohl diese anfänglich schon bei 20mA angefangen haben trocken zu werden.
Ein weiteres Problem bei meinen Füße sind die Zehen. Diese schwitzen nur vielleicht 20% weniger als vorher und auch nur, wenn ich barfuss rumlaufe. Sobald ich Schuhe anziehe wird sehr schnell alles wieder feucht. Die Unterseite der Zehen ist zwar überwiegend trocken aber an den Zehenzwischenräumen will die Therapie nicht richtig anschlagen. Ich habe auch schon mehrere Wasserstände ausprobiert und nehme leicht warmes Wasser. Ich creme meine Füße zwar täglich morgens ein aber bevor ich mit der ionto anfangen dusche ich jedesmal und wasche meine Füße gründlich.

MfG
Henrik
10.06.2020, 15:51
support
Site Admin
Seit
15.04.2008
Beiträge
2582
Hallo Henrik, behandelst Du trotzdem noch täglich weiter? Wie sieht das Wasser bei Dir aus, hast Du einen Wasserenthärter im Haus?
Schau mal noch hier: https://www.iontophorese.de/forum/manche-stellen-schwitzen-noch-andere-sind-trocken-t741.html
_________________
Wir verkaufen Produkte zum Thema Schwitzen
Euer Support von Bindner Medizintechnik - Wir kümmern uns!
Iontophorese mieten
Iontophorese - Ratenkauf mit Geld zurück Garantie
Iontophorese online mit Geld zurück Garantie kaufen
15.06.2020, 13:47
Henrik
Mitglied
Seit
08.06.2020
Beiträge
2
Also die Fußunterseiten habe ich bis jetzt täglich behandelt. Da diese jetzt allerdings komplett trocken sind wollte ich die Behandlungen reduzieren. Die Fußseiten habe ich seit 1 Wochen nicht mehr behandelt, da ich diesen eine Pause geben wollte. Also ich wohne in  Kiel und wir haben hier eigentlich sogar recht hartes Wasser. Daran kann es nicht liegen. Ein Enthärter ist auch nicht vorhanden. 
Bzgl. Den Zehen probiere ich mal die Tipps von den Link aus. 
15.06.2020, 14:08