oelprinz
Mitglied
Seit
01.11.2012
Beiträge
4
Zuerst möchte ich dem Team von Bindner Medizintechnik ein großes Konpliment machen! Die Beratung am Telefon war absolut super, worauf ich mir dann das Hidrex PSP 1000 bestellt habe. Die Lieferung erfolgte umgehend. Super finde ich auch dieses Forum. Hier kann man Erfahrungsberichte lesen, Erfahrungen austauschen und bei Fragen erhält man sehr schnell eine Antwort vom Bindner-Team!

Nun zur Therapie:
ca. 20 Jahre lang litt ich unter starker Hyperhidrose an Achseln, Händen und Füßen. Die Achseln bekam ich durch die Behandlung mit einem in der Apotheke erhältlichen Aluminiumchlorid-Deo (Perspirex) schnell in den Griff. Leider half Aluminiumchlorid bei mir nicht an Händen und Füßen. Meine Hautärztin machte mich irgendwann dann auf die Iontophorese aufmerksam. Durch die Suche im Internet stieß ich dann auf die Webseite von Bindner Medizintechnik, ich ließ mich telefonisch beraten und kaufte dann das Hidrex PSP 1000.

Ich begann sofort mit der täglichen Therapie an Händen und Füßen, hatte aber anfangs das Gefühl, dass die Symptome kaum besser werden. Nach ca. 6 Wochen waren dann aber Hände und Füße fast schon über Nacht komplett trocken. Ich reduzierte die Behandlungsintervalle zuerst auf jeden 2. Tag und nach einigen Wochen merkte ich, dass es ausreicht, die Behandlung 2 mal die Woche durchzuführen. Dabei behandle ich Hände und Füße jeweils ca. 20 Minuten. Setze ich die Behandlung einmal ganz ab, dauert es ca. 3 Wochen bis das starke Schwitzen wieder voll da ist. Beginne ich dann erneut mit der Behandlung, sind Hände und Füße bereits nach 2-3 täglichen Behandlungen wieder komplett trocken.

Ich bin mit der Iontophorese 100%ig zufrieden. Ich fühle mich endlich normal, habe keine Hemmungen, meine Schuhe im Beisein von anderen Menschen auszuziehen oder Jemandem die Hand zu schütteln. Dadurch, dass meine Hände jetzt so angenehm trocken sind, merke ich erst, wie viele Menschen schwitzige Hände haben. Ich habe keine mehr, noch nicht einmal im Sommer bei Hitze! Auch meine Füße sind trocken! Dadurch hat mein Selbstbewusstsein enorm zugenommen.

Natürlich ist die Behandlung zeitaufwändig, aber ich führe diese abends beim Fernsehen durch. Und ob ich nun einfach nur auf der Couch sitze oder dabei noch meine Hände und Füße behandle macht für mich keinen Unterschied. Bei mir hat die Iontophorese-Behandlung den gewünschten Erfolg gebracht und ich kann diese absolut empfehlen!
07.12.2014, 11:03