MK
Mitglied
Seit
30.03.2018
Beiträge
2
Hallo, ich nutze seit etwa drei Woche fast jeden Tag die iontophoreseterapie gegen Achselnässe mit 3mA a 15min. Nun habe ich seit etwa einer Woche einen Tinitus. Da ich sonst keinerlei Medikamente nehmen oder viel Stress habe, wodurch der Tinitus ausgelöst sein könnte, wollte ich fragen, ob jemandem eine Zusammenhang zwischen der iontophoreseterapie und Tinitus bekannt ist?
Ich Internet habe ich keinerlei Informationen dazu gefunden.

Danke und LG,
Marcel
30.03.2018, 11:21
support
Site Admin
Seit
15.04.2008
Beiträge
2582
Das ist so nicht bekannt, auch der zeitliche Nichtzusammenhang (3 Wochen Iontophorese und dann 2 Wochen später Tinitus) spricht gegen einen direkten Einfluss. Für diesen gibt es ja x-Auslöser - Laute Musik - Knall-trauma , Zähneknirschen Halswirbel - Nacken Verspannungen usw. Aber es gilt auf alle Fälle: Ab damit zum Arzt, je schneller je besser, vielleicht fidnet der was raus...
_________________
Wir verkaufen Produkte zum Thema Schwitzen
Euer Support von Bindner Medizintechnik - Wir kümmern uns!
Iontophorese mieten
Iontophorese - Ratenkauf mit Geld zurück Garantie
Iontophorese online mit Geld zurück Garantie kaufen
30.03.2018, 11:48
MK
Mitglied
Seit
30.03.2018
Beiträge
2
Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Idee kam von einem HNO Arzt, nachdem ich in die Klinik gefahren bin, da zur Osterzeit nicht möglich ist irgendwo einen Facharzttermin zu bekommen. Er  meinte es könnte sein, dass durch Stromtherapie die Nerven stimuliert werden und sich das aufs Ohr auswirken könnte. Allerdings hat er mich auch nicht richtig untersucht, sondern einfach nur schnell hier und da kurz ins Ohr geschaut, mit der Stimmgabel kurz getestet wo man was hört und weiter nix. Also eine professionelle  Behandlung bzw. Beratung war das auf keinen Fall, sondern einfach nur schnell abgefertigt. Deswegen werde ich nächste Woche auf jedenfall einen weiteren HNO Arzt aufsuchen. 
Die Stromtherapie hat bei mir leider noch nicht angeschlagen, ich denke es liegt aber daran, dass ich in den drei Wochen auch nicht jeden Tag diese benutzt habe. 
31.03.2018, 09:41
support
Site Admin
Seit
15.04.2008
Beiträge
2582
Also wie soll der Strom denn ans Ohr kommen? Behandelst Du Deine Ohren von einem zum anderen?



Der Strom läuft doch in deinem Fall von einer Achsel zur anderen.

Es gibt z.B. ne Menge Leute. die den Kopf behandeln, da wurde seit Jahren nichts festgestellt.

Trotzdem natürlich zum Arzt .. vielleicht jemand der sich bisserl mehr Mühe gibt?
_________________
Wir verkaufen Produkte zum Thema Schwitzen
Euer Support von Bindner Medizintechnik - Wir kümmern uns!
Iontophorese mieten
Iontophorese - Ratenkauf mit Geld zurück Garantie
Iontophorese online mit Geld zurück Garantie kaufen
31.03.2018, 10:16