tono
Mitglied
Seit
05.07.2012
Beiträge
7
Ich hatte die Creme zusammen mit dem Iontophorese Gerät Hidrex PSP-1000 bestellt. Gedacht ist sie ja vornehmlich für dünne Hautpartien wie Achseln oder Stirn. Da habe ich allerdings eher keine Probleme. Nach der Initialphase mit dem Hidrex habe ich das Gerät nur noch alle 2-3 Tage angewendet, mehr war meiner Ansicht nach nicht nötig. Dazwischen verwende ich die Creme immer wieder für die Füße! Die neue Rezeptur der Sweat Protect Ultimate scheint noch besser geworden zu sein. Der Geruch der Creme ist meiner Meinung nach nicht 100% neutral aber nicht unangenehm. Er dringt jedenfalls nicht durch Socken und Schuhe. Zwischendurch, wenn ich das Hidrex mal nicht verwende, gibt mir die aufgetragene Creme ein wunderbar angenehmes, trockenes Gefühl an den Füßen! Eine unmittelbare gleichzeitige Verwendung mit der Ionthoporese ist allerdings nicht ratsam.
20.02.2013, 20:13

Zuletzt bearbeitet von tono am 21.02.2013, 09:29, insgesamt einmal bearbeitet
markus
Mitglied
Seit
18.04.2008
Beiträge
58
echt, riecht die noch? Also wir haben alle möglichen Leute befragt und alle haben bisher gesagt: Total neutral auf der Haut und in der Büchse / Tube - das war aber die neue Rezepturanmischung die wir dann später für die neue Ultimate verwendet haben, nur war das ne riesenmenge in einem großen Gebinde... (kann es sein dass die creme ein bischen nach plastik riecht, das würde dann von der Tube kommen. Solch ein Geruch sollte ganz schnell verriechen, dann vielleicht die Füßchen ein bischen ausluften lassen.

Übrigens: Mit der Iontophorese zusammen sollte ALCL unseres Erachtens nicht verwendet werden. Es gibt dazu keine Kontraindikation (nach heutigem Stand der Dinge) wir stehen dem aber kritisch gegenüber

-->
https://www.iontophorese.de/forum/iontophorese-behandlungsbeginn-nach-antihydral-t222.html
https://www.iontophorese.de/forum/iontophorese-nach-alcl-behandlung-t319.html
https://www.iontophorese.de/forum/sollen-aluminiumprodukte-deodorants-entfernt-werden-t50.html

mit der ionto kann man stoffe in den körper einschleußen, das gilt auch für alcl. wie tief das allerdings reingeht wissen wir nicht
_________________
Zur Info: Ich verkaufe auch Iontophoresegeräte und andere Produkte zum Thema Schwitzen, habe also ein kommerzielles Interesse. Trotzdem versuche ich so objektiv wie mir möglich auf alle Anfragen zu antworten, weil es mir ein Anliegen ist!

Dies ist mein privater account, er wird selten "gescannt", das kann Tage, sogar Wochen dauern!!! Bei Fragen usw. solltet Ihr das Team über den "Support" account kontaktieren (das kann dann auch ich sein). Die Antworten werden dort viel schneller bearbeitet.
20.02.2013, 20:30