pfr
Mitglied
Seit
14.08.2010
Beiträge
4
Meine Iontophorese-Geschichte: Very Happy

Ich habe über meine Krankenkasse das Gerät Hidrex GS 400 für die Hände und Füße zur Verfügung gestellt bekommen. Habe es dann wirklich mindestens 10 Wochen so gut wie jeden Tag mit dem Gerät versucht, aber leider nie einen Erfolg spüren können. Ich muss dazu sagen, dass ich unter einer eher starken Form der Hyperhidrose an Händen und Füßen leide. Ich habe mich deswegen dazu entschlossen den Service von Markus Bindner in Anspruch zu nehmen und er hat mir ein paar Ratschläge für die Verwendung des Hidrex Geräts gegeben. Leider hat es dann aber immer noch nicht funktioniert und Markus hat mir angeboten, das Idromed 5 PS für 6 Wochen kostenlos auszuprobieren. Dies habe ich auch gemacht, leider hatte es aber immer noch nicht wirklich Wirkung gezeigt und ich habe die Frist noch mal um drei Wochen verlängert bekommen!!! In dieser Zeit habe ich mich auch immer wieder mit Markus und Ana in Verbindung gesetzt und sie gaben mir weitere wetvolle Tipps . Und tatsächlich hat sich was getan! Ich muss zwar sagen, dass ich noch nicht zu 100% ?trocken? bin, es gibt immer wieder Situationen, in denen ich schwitze, dann aber wirklich nur ganz kurz und um einiges weniger als früher. Ich bin guter Dinge, dass es vielleicht noch ein bisschen besser wird. Ich gebe auf jeden Fall nicht auf und mache jeden Tag fleißig weiter, auch wenn es manchmal ganz schön nervt. Da muss man durch! Aber allein, dass es schon um längen besser geworden ist als früher, ist toll! Man hat gleich ein ganz anderes Lebensgefühl und ich gehe jetzt auch wieder gerne weg, was mir wirklich lange Zeit nicht viel Spaß gemacht hat, da die Krankheit einen doch sehr einschränkt!
Ich kann den Service vom Markus Bindner-Team ehrlich jedem nur empfehlen. Man bekommt superschnell Antwort auf eine Frage, die Antworten sind jedes Mal sehr nett und man fühlt sich gut aufgehoben. Es ging sogar so weit, dass Ana bei meiner Krankenkasse anrief, um zu fragen, ob ich das Idromed 5 PS nicht auch von ihnen zur Verfügung gestellt bekommen kann!!! Leider machen die das nicht, und ich muss das Gerät jetzt selber zahlen. Aber das nehme ich in Kauf! Trotzdem die Krankenkassen soll einer verstehen?
Prima Team und klasse Service!
DANKE!
27.10.2010, 15:10
support
Site Admin
Seit
15.04.2008
Beiträge
2580
Hallo pfr,

bist du nach all den Jahren immer noch glücklich mit der Iontophoresetherapie? Wir würden sehr gerne erfahren wie es dir in den Jahren ergangen ist und hoffen auf einen Post von dir Smile
_________________
Wir verkaufen Produkte zum Thema Schwitzen
Euer Support von Bindner Medizintechnik - Wir kümmern uns!
Iontophorese mieten
Iontophorese - Ratenkauf mit Geld zurück Garantie
Iontophorese online mit Geld zurück Garantie kaufen
08.10.2015, 10:00